Working man deciding what to do

Über eine örtliche Nummer oder gebührenfrei einwählen: Wo liegt der Unterschied?

Zwischen örtlichen und gebührenfreien Einwahlnummern gibt es einen bedeutenden Unterschied. Gebührenfreie Nummern sind für Sie als Vorsitzenden nämlich mit höheren Kosten verbunden, für Ihre Teilnehmer sind sie hingegen billiger.

Was ist eine örtliche Einwahlnummer?

Über die örtlichen Einwahlnummern können sich Ihre Teilnehmer innerhalb des eigenen Landes einwählen und an Ihrer Telekonferenz teilnehmen. Dadurch ist es nicht nötig, dass die Teilnehmer eine Nummer in Deutschland wählen, und werden keine Gebühren für teure Auslandsgespräche fällig.

Wann bietet eine gebührenfreie Nummer Vorteile?

Geben Sie Ihren Teilnehmern eine gebührenfreie Nummer, dann zahlen Sie auch die Gebühren für das Ortsgespräch Ihrer Teilnehmer in deren jeweiligem Land. So können Ihre Teilnehmer kostenlos an Ihrer Telekonferenz teilnehmen.

Die Nutzung einer gebührenfreien Nummer kann sinnvoll sein, wenn Sie zum Beispiel einen wichtigen Kunden zu einer Telekonferenz einladen wollen. Entscheiden Sie deshalb zunächst für sich, welche Möglichkeit Sie bevorzugen, und informieren Sie danach die Teilnehmer über die Einwahlnummern.

Achtung: Es ist nicht immer möglich, sich per Handy über die gebührenfreien Nummern einzuwählen. Dies wird bei den Einwahlnummern, die Sie von uns erhalten, deutlich angegeben.